Neujahrsempfang mit Überraschung

Geschrieben am von Kurt Wirtz

In einem sehr gut gefüllten Saal des Vereinslokales der Rathausgarde, dem Saalbau Kommer, kam es auf dem Neujahrsempfang am 01.01.2019 zu einer großen Überraschung für alle Anwesenden.

Nachdem der Vorsitzende Peter Brust und der Präsident Harald Hackethal die Duemjroefe Familie, Freunde und Sponsoren begrüßt hatten wurde unser Jubiläumsorden enthüllt und wer die Duemjroefe kennt, weiß, dass auch immer eine lebende Ordensfigur entsprechend dem Sessionsmotto mit vorgestellt wird. In diesem Jahr verkörpert Cori Peters als Rockerbraut unser Thema Route 66“.

Nach den Ehrungen verdienter Mitglieder kam es zur Überraschung.

Was bis Dato niemand wusste, bzw. ahnte war, dass der Vorstand in geheimer Absprache und Wahl eine dicke Überraschung geplant hatte. Der Vorstand hielt es für angemessen den langjährigen Vorsitzenden, heutigen Senator und Rosenmontags-Zugleiter Günter Hintzen, und den langjährigen Präsidenten und heutigen geschäftsführenden Vorsitzenden Peter Brust im Jubiläumsjahr eine besondere Ehre zu teil kommen zu lassen.

Man ernannte Günter Hintzen zum Ehrenvorsitzenden, und Peter Brust zum Ehrenpräsidenten, als Dank für Ihre herausragenden Tätigkeiten in ihrer 15-jährigen gemeinsamen Führung der Rathausgarde Öcher Duemjroefe 1953 e.V.

Des Weiteren wurde Peter Brust noch in den Stand des Senators gehoben, und für seine 44-jährige Mitgliedschaft mit dem Goldenen Duemjroef mit Rathaus“ geehrt.

Zurück